Augsburger Puppentheatermuseum

Jim Knopf und alle anderen Stars an Fäden warten auf Sie!
Wer kennt sie nicht: Jim & Lukas, Urmel aus dem Eis oder das Gespenst von Canterville: Im Augsburger Puppentheatermuseum können Sie die Helden Ihrer Jugend noch einmal bewundern oder Ihren Kindern zeigen. Auf 570 Quadratmetern finden Sie aber nicht nur die berühmten Marionetten. Auch Bühnenbilder, Entwürfe und Kostümzeichnungen sind liebevoll zwischen Puppenkisten ausgestellt. So können Sie sich in aller Ruhe in die Welt der Stars an Fäden versenken und fantasievolle Details studieren.

Wer erfahren möchte, wie die Puppen entstehen, ist im Museum ebenfalls am richtigen Ort. Und wer die Helden aus Holz in Aktion erleben möchte, kann die TV-Hits aus über 50 Jahren Augsburger Puppenkiste in zwei kleinen Kinos genießen. Kleine Besucher, die ihre Lieblingsfiguren zeichnen wollen, dürfen das in einer Malecke tun.

Von Zeit zu Zeit ist das Puppentheatermuseum Gastgeber für ganz besondere Ausstellungen. Dann kommen neben den weltbekannten Exponaten der Augsburger Puppenkiste auch Puppen aus ganz Deutschland oder sogar ganz Europa zu Besuch.

Öffnungszeiten:
Täglich von 10 bis 19 Uhr, außer Montags.
Die Kasse ist bis 18 Uhr besetzt.

Ihr Vorteil

swa City Card-Vorteil

Vergünstigter Eintritt und kostenfreies Programmheft!

  • 1 Euro Ermäßigung für Erwachsene  
  • 0,50 Euro Ermäßigung für Kinder   
  • Beim Kauf einer Eintrittskarte für die Augsburger Puppenkiste gibt´s ein Programmheft im Wert von 1 Euro gratis dazu.

Kontakt

Augsburger Puppentheatermuseum

Spitalgasse 15, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 4503450