swa city http://swa-city.de/aktionen/ de-de Stadtwerke Augsburg Sun, 29 Mar 2020 15:20:19 +0200 Sun, 29 Mar 2020 15:20:19 +0200 TYPO3 EXT:news news-795 Fri, 14 Feb 2020 09:26:10 +0100 bayerische kammerphilharmonie: unerhört https://meine.swa-city.de/aktionen/detail/bayerische-kammerphilharmonie-unerhoert/ Die bayerische kammerphilharmonie ist seit vielen Jahren ein Garant und überzeugt mit ihrer Konzertreihe unerhört durch höchste musikalische Qualität. Lassen auch Sie sich begeistern. Die bayerische kammerphilharmonie ist seit vielen Jahren ein Garant und überzeugt mit ihrer Konzertreihe unerhört durch höchste musikalische Qualität. Lassen auch Sie sich begeistern.

12.03. un-er-hört: Talentschmiede 20 Uhr Kleiner Goldener Saal, Augsburg

Georg Friedrich Händel Giulio Cesare in Egitto (konzertante Oper)

26.04. un-er-hört: Klangzauber 18 Uhr Kleiner Goldener Saal, Augsburg

Wolfgang Amadé Mozart Klarinettenquintett A-Dur KV 581
Ludwig van Beethoven Septett Es-Dur op. 20

21.05. un-er-hört: Gipfeltreffen 19.30 Uhr Kleiner Goldener Saal, Augsburg

Wolfgang Amadé Mozart Ouvertüre zur Oper „La Finta Giardiniera“
Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19
Wolfgang Amadé Mozart Sinfonie Nr. 41 C-Dur „Jupiter“ , KV 551

]]>
Aktionen
news-794 Fri, 14 Feb 2020 08:36:09 +0100 Fuggerkonzerte 2020 https://meine.swa-city.de/aktionen/detail/fuggerkonzerte-2020/ In den Konzerten wird Alte Musik in ihrer ganzen Bandbreite vom Mittelalter, Renaissance, Barock bis zur Frühromantik mit der fama zu eigenen Expertise der historisch informierten Aufführungspraxis geboten. Die bisherigen, seit bereits 12 Jahren erfolgreich vom Forum Alte Musik Augsburg (fama ) organisierten maxKonzerte werden ab 2020 erstmalig fortgeführt als FUGGER KONZERTE und sind fester Bestandteil der Programme des Hauses Fugger, mit dem fama in eine neue Kooperation getreten ist.

In den Konzerten wird Alte Musik in ihrer ganzen Bandbreite vom Mittelalter, Renaissance, Barock bis zur Frühromantik mit der fama zu eigenen Expertise der historisch informierten Aufführungspraxis geboten. Neu und als ein besonderes Highlight in die Reihe integriert ist das Label Alte Musik plus. Es setzt Alte Musik in neue Kontexte – Tanz, Jazz, Tango, Prosa & Dichtung, Aktuelle Musik, Schauspiel oder auch Kulinarik - und vollzieht dadurch den Sprung aus der Historie in die Gegenwart um neue reizvolle Perspektiven zu öffnen.

Aktuelle Termine 2020:

März:

  • Freitag, 6. März: Fuggerdinner & Konzert, 19:00 Uhr, Einlass 18:30
    Die Tafeldecker/Leonhardskapelle, Jakoberstraße 26
    Gesamtpreis für Menü & Konzert mit Sekt-Empfang in der Leonhardskapelle, Konzert in der Kapelle und 3-Gänge Menü im Restaurant: 49, 00 Euro mit swa City-Card: 36,75 Euro
  • Sonntag, 15. März: Orpheus – Sänger & Mythos, 17:00 Uhr, Einlass 16:30
    Katharinenkirche im Schaezlerpalais, Maximilianstraße 46
    Eintrittspreise: 26,00 Euro, mit swa City-Card: 19,50 Euro
     
  • Samstag, 28. März: In lectulo per Noctes, 19:30 Uhr, Einlass 19:00
    Maximilian-Museum, Felicitassaal, Fuggerplatz 1
    Eintrittspreise: 26,00 Euro, mit swa City-Card: 19,50 Euro

Mai:

  • Samstag, 2. Mai: Blue – Alles fließt, 19:00 Uhr, Einlass 18:30
    Schaezlerpalais Festsaal, Maximilianstraße 46
    Eintrittspreise: 26,00 Euro, mit swa City-Card: 19,50 Euro

  • Samstag, 16. Mai: musikalischen Stadtführung „Unter Palmetten“, 14:30 Uhr
    St. Gallus, Gallusplatz 7
    Eintrittspreis: € 17,00, mit swa City-Card: 12,75 Euro

September:

  • Samstag, 12. September: musikalische Stadtführung „Domherren, Ärzte, Abenteurer und Musiker“
    14:30 Uhr, Dom, Südportal, Hoher Weg
    Eintrittspreis: € 17,00, mit swa City-Card: 12,75 Euro

Karten für die musikalischen Stadtführungen sind ausschließlich im Maximilianmuseum erhältlich.

November:

  • Dienstag, 17. November: Hammer. Alte und Neue Musik für Hammerflügel, 20:00 Uhr, Einlass 19:30
    Neue Galerie im Höhmannhaus, Maximilianstraße 48
    Eintrittspreise: 26,00 Euro, mit swa City-Card: 19,50 Euro

Dezember:

  • Samstag, 5. Dezember: Noël, Noël – Fuggerweihnacht, 19:00 Uhr, Einlass 18:30
    Evangelisch St. Ulrich, Ulrichsplatz 20

    Eintrittspreise: 26,00 Euro, mit swa City-Card: 19,50 Euro

 

 

 

]]>
Aktionen
news-786 Thu, 06 Feb 2020 09:07:41 +0100 CHRIS Kolonko & Live-Band https://meine.swa-city.de/aktionen/detail/chris-kolonko-live-band/ „So wie jetzt“ heißt das neue Programm (18.03.-29.03.2020), von dem der Travestiestar CHRIS Kolonko verspricht, dass es pure Lebensfreude versprüht, viel zum Lachen bereithält und die klassische Kunst der Travestie auf moderne Art und Weise verkauft. „So wie jetzt“ heißt das neue Programm (18.03.-29.03.2020), von dem der Travestiestar CHRIS Kolonko verspricht, dass es pure Lebensfreude versprüht, viel zum Lachen bereithält und die klassische Kunst der Travestie auf moderne Art und Weise verkauft. Er ist der einzige Travestiekünstler Deutschlands, der mit einer Band auf der Bühne steht und bekannt dafür ist, sich auf spektakuläre Weise immer wieder neu zu erfinden.

CHRIS Kolonko: „In dieser Show bin ich eine moderne Mischung aus Drag Queen, Supermodel und Comedian. Ich halte dem Alter auf kabarettistische Weise den Spiegel vor und zeige - frisch renoviert und mit einem Augenzwinkern - dass man das Älterwerden genießen kann ohne alt auszusehen."

]]>
Aktionen
news-780 Thu, 30 Jan 2020 10:16:01 +0100 Gaswerk: Aufstieg auf den Gaskessel https://meine.swa-city.de/aktionen/detail/gaswerk-aufstieg-auf-den-gaskessel/ Wer gut zu Fuß ist, kann bei gutem Wetter einen besonderen Blick auf Augsburg aus der Vogelperspektive 84 Meter hohen Gaskessel im Gaswerk Oberhausen werfen. Wer gut zu Fuß ist, kann bei gutem Wetter einen besonderen Blick auf Augsburg aus der Vogelperspektive 84 Meter hohen Gaskessel im Gaswerk Oberhausen werfen. Max. 19. Pers. Euro p.P. 10 EURO.  8. Euro swa City Kinder 6 – 14 Jahr in Begleitung Erwachsener frei.

Erst der Aufstieg, dann der Ausblick. Über 392 Stufen führt der Weg auf 84 Meter und damit auf eines der höchsten Bauwerke der Stadt: den Augsburger Gaskessel. Von April bis Oktober 2020 finden jeden dritten Sonntag von 10 bis 13 Uhr jeweils zur vollen Stunde Führungen zur Aussichtsplattform des Gaskessels statt.

Wer in den Genuss des erhebenden Ausblicks vom Gaskessel kommen will, sollte gut zu Fuß sein. Die Besucher müssen außerdem schwindelfrei sein und festes Schuhwerk tragen. Aufstiege finden ausschließlich bei guter Witterung statt.

Wer noch mehr vom Gaswerksgelände sehen möchte, hat außerdem die Möglichkeit an den Führungen durch das Ofenhaus (11 und 13 Uhr) sowie an einer geschichtlichen Führung über das Areal (13 Uhr) teilzunehmen. Die Teilnahme an diesen Führungen ist kostenlos.

]]>
Aktionen
news-761 Thu, 19 Dec 2019 15:35:27 +0100 Stereostrand 2020 https://meine.swa-city.de/aktionen/detail/stereostrand-2020/ 7.-8. August 2020, San Depot Aichach. Mehr Infos folgen!

Ticketvorverkauf ab sofort.

]]>
Aktionen
news-757 Thu, 19 Dec 2019 15:20:02 +0100 Mozartfest 2020 https://meine.swa-city.de/aktionen/detail/mozartfest-2020/ Mit 22 Veranstaltungen für alle Altersgruppen beleuchtet die Deutsche Mozartstadt vom 8. Mai bis zum 14. Juni 2020 das Spannungsfeld zwischen Mozart und Beethoven. Mit 22 Veranstaltungen für alle Altersgruppen beleuchtet die Deutsche Mozartstadt vom 8. Mai bis zum 14. Juni 2020 das Spannungsfeld zwischen Mozart und Beethoven. Zu Gast sind internationale Stars wie Lars Vogt, der britische Tenor Ian Bostridge, das Brooklyn Rider Quartett aus New York und die aufstrebende Klaviervirtuosin Sophie Pacini.

Mozart und Beethoven – zwei Giganten der Musik. Beide wurden im Abstand von nur wenigen Jahren geboren und werden gerne mit dem Label „Wiener Klassiker“ versehen. Und dennoch liegen musikalische Welten zwischen ihnen. Mozart brach alte Formen auf, blieb aber durch seinen frühen Tod unvollendet. Beethoven berief sich zeitlebens auf Mozart, trat aber aus dessen Schatten und schuf eine neue Musik für die revolutionierte Gesellschaft.

Das Augsburger Mozartfest lädt im Beethovenjahr dazu ein, Verbindungen und Trennlinien zwischen Mozart und Beethoven zu erforschen, Querverweise finden sich in jedem der Festival-Konzerte: Im Beethovenzyklus stellt die Akademie für Alte Musik Berlin den berühmten Sinfonien Nr. 3, 5 und 6 Werke von Zeitgenossen zur Seite, die Beethoven als Vorbild dienten und gleichermaßen zu Mozart Verbindungen hatten. Lars Vogt spielt einen Sonatenabend mit Endpunkten in Beethovens und Mozarts Klavierwerken. Ian Bostridge singt Gassenhauer von Beethoven und dessen Lehrer Haydn, der BR Chor kommt mit Mozarts Requiem samt Ergänzung durch einen Beethoven-Schüler. Das entdeckerfreudige Brooklyn Rider Quartett bringt „Healing Modes“ von Beethoven sowie Pulitzer-Preisträgerinnen von heute mit und die Techno-, Klassik,- und Jazz-Experten Brandt Brauer Frick finden die zeitlose Kraft von Beethovens Musik ganz selbstverständlich auch in tanzbaren Grooves.

Aufbruch? Break up! So liest das Mozartfest für Kinder „Kling Klang Gloria!“ das Festival-Motto für 2020. In fünf Konzerten von Profi-Ensembles, wie der Munich Brass Connection, zeigt Musik ihre verbindende und heilende Kraft, und zwei Vermittlungsprojekte nehmen sich neben Beethoven auch Carl Orff zur Brust, dessen 125. Geburtstag ansteht.

]]>
Aktionen
news-723 Tue, 22 Oct 2019 10:10:20 +0200 Augsburger Gutscheinbuch https://meine.swa-city.de/aktionen/detail/augsburger-gutscheinbuch/ Die brandneue Ausgabe des Augsburger Gutscheinbuchs enthält über 180 Gutscheine aus den unterschiedlichsten Bereichen: Schlemmen & Genießen, Freizeit, Wellness, Shopping und vieles mehr. Die brandneue Ausgabe des Augsburger Gutscheinbuchs enthält über 180 Gutscheine aus den unterschiedlichsten Bereichen: Schlemmen & Genießen, Freizeit, Wellness, Shopping und vieles mehr. Das Gutscheinbuch eignet sich nicht nur, um selbst davon zu profitieren, es ist auch ein ideales Geschenk für Freunde und Verwandte. Und das Beste daran: swa City Card-Inhaber sparen bereits beim Erwerb des Buches 50 % des Kaufpreises. In den swa Kundencentern gibt es das Buch „GutscheinGeniessen.de Augsburg & Umgebung 2019/2020" für Kunden mit der swa City Card zum Vorzugspreis von nur 14,95 Euro statt regulär 29,90 Euro. Nur solange der Vorrat reicht.

]]>
Aktionen
news-570 Thu, 18 Apr 2019 10:38:41 +0200 Sportcard für Bäder und Eissport https://meine.swa-city.de/aktionen/detail/sportcard-fuer-baeder-und-eissport/ Die Sportcard der Stadt Augsburg ist eine rabattierte Sport- und Bäderkarte, welche den Inhabern einen monetären Vorteil bietet. Die Sportcard der Stadt Augsburg ist eine rabattierte Sport- und Bäderkarte. Die Geldwertkarte bietet ihrem Inhaber einen monetären Vorteil beim Besuch aller städtischen Bäder (inklusive Saunabereich im Alten Stadtbad) und Eissportstätten der Stadt Augsburg. swa Kunden erhalten nach Vorlage und Scan der swa City Card eine zusätzliche Vergünstigung von 10 % auf die Sportcard der Stadt Augsburg.

Ein Rechenbeispiel:
Die Sportcard im Wert von 60 Euro kostet im normalen Verkauf 50 Euro. Inhaber der swa City Card erhalten diese für 45 Euro. Die Gesamtersparnis liegt für swa Kunden somit bei 15 Euro.

Wichtig: Der Vorteil kann nur bei Bädern mit Bardgeldkasse (alle Freibäder und Altes Stadtbad) in Anspruch genommen werden.

Alle Wertkartenbeträge inkl. swa City-Ersparnis in der Übersicht:

Wert Sportcard     Normalpreis     Preis mit swa City    
11,00 € 10,00 € 9,00 €
29,00 € 25,00 € 22,50 €
60,00 € 50,00 € 45,00 €
190,00 € 150,00 € 135,00 €
]]>
Aktionen